FCE unterliegt in Flieden völlig unter Wert mit 0:3 Tore

Vor 250 Zuschauern musste der FCE bei Buchonia Flieden eine höchst unverdiente 0:3 Niederlage hinnehmen. Die Ursache hierfür waren markante Schwächen in der Verteidigung von Standardsituationen, denn alle drei Treffer erzielten die Gastgeber nach ruhenden Bällen.

 

 

Der FCE begann couragiert und hatte in der 4. Minute durch Tom Niegisch schon die Chance zum Führungstreffer aber Lukas Hohmann war auf dem Posten. In der 10. Minute verfehlte ein Schuss von Nico Hixt knapp das Ziel. Der FCE hatte in den ersten 20 Minuten fünf Eckstöße zu verzeichnen, die aber allesamt verpufften. Bis dahin war von den Gastgebern bis auf eine Kopfballchance von Gideon Betz in der 16. Minute nichts zu sehen. Dann kam die 20. Minute mit dem ersten Eckstoß für die Gastgeber, den André Leipold zur 1:0 Führung nahezu unbedrängt einköpfte. In der 23. Minute konnte Tim Kuhl einen Schuss von Marc Götze gerade noch zur Ecke abwehren, aber auch der darauffolgende Eckball brachte höchste Gefahr im Strafraum des FCE – aus dem Gewühl heraus klatschte der Schuss von Nico Hohmann nur an die Unterlatte des FCE-Gehäuses. Nun war der FCE wieder am Zug. In der 36. und 44. Minute scheiterte Tom Niegisch zweimal freistehend am gut disponierten Torhüter der Gastgeber. So blieb es zur Pause bei einer eher schmeichelhaften 1:0 Führung der Gastgeber, obschon der FCE in Führung hätte liegen können, vielleicht sogar in Führung liegen müssen.

Im zweiten Spielabschnitt verflachte die Partie etwas und richtig gefährlich wurde es nur noch bei Standardsituationen für die Gastgeber. So auch in der 51. Minute, als Nico Zeller wiederum nach einem Eckstoß unbedrängt aus kürzester Distanz zum 2:0 einnicken konnte – damit war die Partie entschieden. In der 66. Minute wurde ein Schuss von Sebastian Wagner von den Hausherren gerade noch von der Linie gekratzt. Das Spielglück war am heutigen Tage nicht auf Seiten des Tüchtigen. Die Gastgeber machten es besser, denn auch das 3:0 in der 71. Minute fiel nach einem ruhenden Ball – Marius Kullmann zirkelte einen 20m-Freistoß über die Mauer, der zu allem Unglück auch noch unhaltbar abgefälscht wurde. Durch das mangelhafte Verteidigen von Standardsituationen und das Auslassen hochkarätigster Torchancen ist der FCE am Ende völlig unter Wert als 0:3 Verlierer vom Platz gegangen.

Die Heilmann-Elf wird nun im kommenden Heimspiel vs Steinbach mehr als gefordert sein, um den Anschluss an rettendes Ufer nicht gänzlich zu verlieren.

Auswechselungen:

53. Minute Jack Forster für Nico Hixt

67. Minute Jona Spindler für Nico Damm

79. Minute Jonas Bassenauer für Marcel Mohn

Besondere Vorkommnisse: Keine

Beste Spieler: Buchonia Flieden – geschlossene Mannschaftsleistung

FCE – geschlossene Mannschaftsleistung

Am 10. Spieltag empfängt der FCE auf heimischem Sportgelände den SV Steinbach. Diese Partie wird am Samstag, 17.10.2020 um 17:00 Uhr angepfiffen.

Bericht: Bernd Mohn, Fotos: Wolfgang Racek

Termine / Info´s

Info Qualifikation!


Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation müssen wir leider einige Qualifikationsturniere absagen, da es zum jetzigen Zeitpunkt nicht planbar ist, wann für die Durchführung von diesen Turnieren eine Genehmigung seitens der Behörden erfolgt.

Folgende Turnierorte und Turniere sind von der Absage betroffen:

FC Speyer 09 - 28.März/3. u. 4. April - U11/U13/U15
VfB Auerbach - 3. April - U11
SV Weingarten - 3. u. 4. April/11. April - U11/U13/U15
SG Kaarst - 10./11. April - U11/U13
TSF Ditzingen - 10./11. April - U13/U15
JFZ TSG Wieseck - 10. April - U15
1.FC 1906 Erlensee - 10. u. 11. April - U11/U13

FAC Wien (A) - 3. u. 5. April - U11/U15
SV Wienerberg (A) - 5. April - U13
FC Kufstein (A) - 10. April - U11

Alle weiteren geplanten und hier nicht aufgeführten Qualifikations-Turniere sind (noch) nicht von der Absage betroffen und werden Stand heute (9.3.2021) ausgetragen, ebenso die Durchführung des Cordial Cup Tirol an Pfingsten ist weiterhin in der Planung.

Sollten sich weitere Absagen ergeben, werden wir das termingemäß und rechtzeitig mitteilen.

Wir bitten alle Mitveranstalter und Teilnehmer um entsprechende Kenntnisnahme!


Schon jetzt vorab zur Info: wir werden ab August und im Herbst 2021 sowie im Frühjahr 2022 wieder Qualfikationsturniere im Vorfeld des Cordial Cup 2022 planen und dann auch hoffentlich mal wieder durchführen können. Den Rahmenterminkalender werden wir auf unserer Homepage zum gegebenen Zeitpunkt
veröffentlichen.

 

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden
Zum Seitenanfang