×

Warnung

Fehler beim Laden der XML-Datei

U17 holt 3 wichtige Punkte im ersten Punktspiel 2019

Zum Punktspiel 2019 stand heute das Rückspiel gegen RW Frankfurt auf dem Spielplan.

Die äußeren Bedingungen mit starkem Wind und ständigem Wechsel zwischen Sonne und Regen, ließen schon vor dem Anpfiff ahnen, dass es ein schwieriges Spiel wird.

Die erste Halbzeit begann Erlensee gegen den Wind zu spielen. Jeglicher Versuch einen Spielaufbau mit kurzen und langen Bällen waren aufgrund des Windes kaum möglich. Auch versuchten die Frankfurter die Erlensee durch gezieltes Anlaufen in Ihrer Hälfte zu binden.
Erlensee versuchte durch Kurzpassspiel in die gegnerische Hälfte zu kommen. Nach einem Ballgewinn im Zentrum und das schnelle Umschalten der Erlensee, gelangte Benjamin Sharza in Strafraum und legte Ball auf Evan Bräuer quer, der zum 1:0 einschob.
Nach dieser Führung drückten die Rot Weissen weiter auf das Tor der Erlensee, einige Unstimmigkeiten in der Abwehr der Erlenseer führten zu Möglichkeiten für die Rot Weissen. Jedoch ohne Erfolg. Die Erlenseer Jungs versuchten durch Flachpassspiel sich aus der Umklammerung der Rot Weissen und dem Gegenwind zu befreien. Es entstanden einige Möglichkeiten, die auch eine weiteres Tor nach sich hätte ziehen können. Leider wurden diese Bemühungen nicht belohnt und so ging es mit einer Knappen Führung in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit drehte sich das Spiel und die Erlenseer bauten mehr druck auf das der Tor der Rot Weissen auf. So ergab sich in der 54. Minute die größte Chance zum 2:0 für die Erlenseer, doch leider scheiderte Benjamin Sharza am gut aufgelegten Torhüter der Frankfurter. Im letzten Moment konnte er seinen Fuss noch ausfahren und den Ball am Tor vorbei lenken. Auch die Rot Weissen kamen zu Möglichkeiten, scheiterten doch immer wieder an der guten Abseitsfalle der Erlenseer. Im weiteren Verlauf des Spieles flachte das Spiel immer mehr ab, beide Teams versuchten durch Kombinationsspiel ein Tor zu erzielen, neutralisierten sich aber immer wieder im Mittelfeld oder verloren durch technische Mängel den Ball.
Nach 80 Minuten waren für die Erlenseer die 3 wichtigen Punkte im Abstiegskampf gesichert. Trainer Löther: „ Wir haben nicht schön gespielt aber wir waren erfolgreich und haben auch heute die 3 Punkte verdient geholt. Es war ein Team auf dem Platz.“ Am kommenden Samstag steht das Auswärtsspiel gegen den Mitabstiegskonkurrent Hessen Kassel an. Anstoß ist um 14.30 Uhr in Kassel.

More in this category:

Nächste Veranstaltungen

13 Apr
Adlertag 2019:
Sa, 13.04.2019 09:00 - 17:00
15 Apr
Osterferien-Camp 2019
Mo, 15.04.2019 - Do, 18.04.2019

Wetter in Erlensee

Erlensee

Zum Seitenanfang