Erste Grillwurst auf dem neuen Sportgelände

Die Arbeiten für das neue Sportzentrum am Fliegerhorst laufen auf vollen Touren, neben den Landschaftsgärtnern und Sportplatzbauern sind auch die Verputzer, Elektriker und Heizungsmonteure schwer am Arbeiten. Grund genug für den 1. FC Erlensee, auch zwischendurch einmal Danke zu sagen. Kurzum wurde der Grill aufgestellt und der Vereinsgrillmeister Werner Stein brutzelte für die zahlreichen Helfer leckere Würstchen.

Der 1. Vorsitzende Tobias Gebhardt dankte in einer Ansprache allen Handwerkern für ihren unermüdlichen Einsatz, auch wenn die Witterung nicht immer so mitspielte. Die Arbeiten am Bau sowie am Gelände sieht er in guten Händen und er wünschte den Handwerkern weiterhin ein sicheres und unfallfreies Arbeiten. Auch Bürgermeister Stefan Erb und Projektleiterin Iris Mattis zeigten sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der Arbeiten. Bürgermeister Erb betonte insbesondere die gute Zusammenarbeit mit dem Verein. Der ursprüngliche Terminplan kann zwar wegen des nassen Frühlings nicht eingehalten werden, aber gemeinsam mit dem Verein hat man sich den Gegebenheiten entsprechend angepasst.
Die Arbeiten an den Kunstrasenplätzen werden in den nächsten Wochen abgeschlossen sein, abhängig vom Trocknungsverlauf ist das Vereinsheim Ende September fertiggestellt.
Abschließend hob Bürgermeister Erb noch einmal hervor, dass man hier eine wichtige Investition in die Jugend tätigt und der Verein einen hervorragenden Beitrag hierzu leistet.
Auf dem Foto: Bürgermeister Stefan Erb mit Handwerkern und Vereinsvertretern

Foto: Privat

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

 

 

Wetter in Erlensee

Teilweise wolkig

13°C

Erlensee

Teilweise wolkig

Feuchtigkeit: 80%

Wind: 17.70 km/h

  • 18 Okt 2018

    Überwiegend bewölkt 20°C 7°C

  • 19 Okt 2018

    Überwiegend bewölkt 18°C 10°C

Zum Seitenanfang