Der FCE konnte auch ohne die fehlenden Braun, Mohn und Schunck mit einem 3:1 Heimsieg die Tabellenführung verteidigen.

Die Freude des überzeugenden 5:1 Sieges des FCE in Hochstadt wurde durch die schwere Verletzung von Alexander Schunck getrübt.

Das herrliche spätherbstliche Wetter lockte 350 Zuschauer zum Aufsteigerduell gegen den SV Eintracht Altwiedermus zum heimischen Sportzentrum am Fliegerhorst.

Die Zehner aus Langenselbold zwangen den FCE im gestrigen Zweitrundenspiel des Krombacher Kreispokals bis ins Elfmeter-Schießen.
Coach Heilmann musste in dieser Partie verletzungsbedingt auf die Flügelspieler Becker, Braun und Koloczek verzichten.
Dem glanzvollen Auftritt vom vergangenen Samstag ließ der FCE erneut ein gutes Spiel in Seligenstadt folgen.
Seite 5 von 8
Zum Seitenanfang