Das Spitzenspiel der Gruppenliga Frankfurt Ost sah vor einer enttäuschenden Kulisse von etwa 70 Zuschauern mit dem JSK Rodgau einen verdienten 2:0 Sieger.

Die ca. 100 Zuschauer sahen insgesamt eine niveauarme Partie, aus der allerdings der FSV Bad Orb als verdienter Sieger hervorging.

Trotz passablen Wetters lockte die Partie gegen den FC Dietzenbach nur etwas mehr als 100 Zuschauer ins heimische Sportzentrum am Fliegerhorst.

Sonnenschein, eisiger Wind und frostige Temperaturen lockten nur ca. 100 Zuschauer zum Punktspielauftakt 2018 gegen den FSV Bischofsheim ins heimische Sportzentrum am Fliegerhorst.

Nach den ersten Trainingseinheiten des neuen Jahres unterzog sich der FCE gleich einem Härtetest gegen den Regionalligisten FSV Frankfurt.

200 Zuschauer sahen über weite Strecken ein sehr taktisch geprägtes Spiel und mit Großkrotzenburg einen überaus glücklichen 2:1 Sieger.
Seite 4 von 8
Zum Seitenanfang