2. Mannschaft

2. Mannschaft (10)

In einem insgesamt schwachen KOL-Spiel behielt die Mannschaft von Trainer Michael Jung mit einem 1:0-Sieg knapp die Nase vorn und erarbeitet sich damit sechs Punkte Abstand auf den ersten Relegationsplatz.

Nach zuletzt drei Spielen in Folge ohne Niederlage, musste das Team von Trainer Michael Jung in Oberissigheim eine 3:0-Niederlage hinnehmen und stagniert damit kurz vor dem Ende der Hinrunde mit 18 Punkten aus 15 Spielen auf Platz 10 der Tabelle.

Trainer Michael Jung musste nach einer Reihe von Ausfällen gegen den SV Oberdorfelden eine komplett umformierte Elf auf den Platz schicken. Es sollte einen Augenblick dauern, bis die Jungs ihr Spiel fanden.

Nach dem Absitzen seiner Sperre, stand Michael Jung zum ersten Mal in dieser Saison wieder an der Seitenlinie und konnte bereits nach zwei Minuten das erste Mal jubeln, als Angelo Di Benedetto nach einem Schnittstellenpass eiskalt zur 1:0-Führung traf (2.).

Mit 0:0 endet die Partie zwischen dem Gruppenligaabsteiger Eintracht Oberrodenbach und der zweiten Garde des FC Erlensee.

Mit vier A-Junioren in der Startelf setzte die zweite Mannschaft des 1. FC 06 Erlensee im Spiel gegen Titelaspirant VfR Kesselstadt auf die nächste Generation der "Jungen Wilden".

Die Zweite Mannschaft des 1.FC 06 Erlensee kann, dank einer starken zweiten Hälfte, den zweiten Dreier in Folge einfahren. Nach dem Sieg in der Vorwoche gegen Tabellennachbar Langenbergheim, holten die von Sebastian Mylnek betreuten Erlenseer mit einem 3:8-Kantersieg gegen Safakspor Hanau den nächsten wichtigen Dreier gegen einen Mitkonkurrenten des hinteren Tabellendrittels.

Mitt ihrem zweiten Saisonsieg gegen den direkten Konkurrenten aus Langenbergheim verschafft sich die Zweite Mannschaft der Erlenseer im Tabellenkeller etwas Luft und steigt in der Tabelle auf Platz dreizehn.

Termine / Info´s

Info Qualifikation!


Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation müssen wir leider einige Qualifikationsturniere absagen, da es zum jetzigen Zeitpunkt nicht planbar ist, wann für die Durchführung von diesen Turnieren eine Genehmigung seitens der Behörden erfolgt.

Folgende Turnierorte und Turniere sind von der Absage betroffen:

FC Speyer 09 - 28.März/3. u. 4. April - U11/U13/U15
VfB Auerbach - 3. April - U11
SV Weingarten - 3. u. 4. April/11. April - U11/U13/U15
SG Kaarst - 10./11. April - U11/U13
TSF Ditzingen - 10./11. April - U13/U15
JFZ TSG Wieseck - 10. April - U15
1.FC 1906 Erlensee - 10. u. 11. April - U11/U13

FAC Wien (A) - 3. u. 5. April - U11/U15
SV Wienerberg (A) - 5. April - U13
FC Kufstein (A) - 10. April - U11

Alle weiteren geplanten und hier nicht aufgeführten Qualifikations-Turniere sind (noch) nicht von der Absage betroffen und werden Stand heute (9.3.2021) ausgetragen, ebenso die Durchführung des Cordial Cup Tirol an Pfingsten ist weiterhin in der Planung.

Sollten sich weitere Absagen ergeben, werden wir das termingemäß und rechtzeitig mitteilen.

Wir bitten alle Mitveranstalter und Teilnehmer um entsprechende Kenntnisnahme!


Schon jetzt vorab zur Info: wir werden ab August und im Herbst 2021 sowie im Frühjahr 2022 wieder Qualfikationsturniere im Vorfeld des Cordial Cup 2022 planen und dann auch hoffentlich mal wieder durchführen können. Den Rahmenterminkalender werden wir auf unserer Homepage zum gegebenen Zeitpunkt
veröffentlichen.

 

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden
Zum Seitenanfang