Hammersbach-Cup: FCE verteidigt Titel vs Viktoria Nidda im 11m-Schießen

Die anwesenden Zuschauer bereuten ihr Kommen zum Finalspiel des Hammersbach-Cups nicht. Beide Teams boten bisweilen eine packende, schnelle und auf technisch hohem Niveau stehende Partie, die zudem äußerst fair geführt wurde.
Nidda legte los wie die Feuerwehr und schnürte den FCE in den Anfangsminuten in deren Hälfte ein. Umso überraschender fiel das 1:0 in der 9. Minute für den FCE als Torben Becker einen Fehlpass bei der Spieleröffnung von Nidda ersprintete, mit einem Steilpass maßgerecht Julian Braun bediente, der den Torwart umkurvte und eiskalt einschob. Dieser Treffer wirkte befreiend das Heilmann-Team, das nun zusehends das Heft in die Hand nahm und die Defensive von Nidda ein ums andere Mal ins Wanken brachte. Torben Becker scheiterte in der 23.Minute nach feinem Solo am Aluminium. Aber auch Nidda ließ noch einige Chancen bis zum Pausenpfiff liegen. Mit Wiederanpfiff ergriff erneut Nidda die Initiative und bedrängte massiv das Erlenseer Tor, allerdings ohne das entsprechende „Fortune“. Es dauerte bis zur 62. Minute als Marco Filges nach einer Hereingabe den 1:1 Ausgleich erzielen konnte. Nach diesem Treffer besann sich der FCE wieder auf seine spielerischen Qualitäten und nahm das Zepter seinerseits wieder in die Hand. Die Abwehrreihe von Nidda wurde nun mehrfach in Verlegenheit gebracht und es ergaben sich für den FCE einige klare Einschussmöglichkeiten, die aber nicht ihren Weg ins Ziel fanden. Schlussendlich blieb es beim 1:1 in einem Klassespiel, welches von beiden Mannschaften gezeigt wurde und das 11m-Schießen musste die Entscheidung bringen. Bis um 7ten Elfmeter zeigten sich alle Schützen todsicher vom Punkt – der 8te Elfmeter wurde von Nidda vergeben und Jack Forster verwandelte vom Punkt aus zum erneuten Turniersieg und der Titelverteidigung. Für den Titelverteidiger trafen auch noch Schunck, Januschka, Mohn und Schultheis vom Punkt. Beide Mannschaften machten mit diesem würdigen Finalspiel Werbung für den Amateurfußball. Auf den nun zu Ende gegangenen Hammersbach-Cup folgt ab dem kommenden Montag, 24.07.2017 der Buchberg-Cup 2017, für welchen der FC Erlensee mit seinem neuen Sportzentrum als Ausrichter fungiert.
Zum Seitenanfang