FCE zieht souverän ins Finale des Licher-Kreispokales ein

Der FCE gab sich im Halbfinale des Kreispokales gegen die Eintracht aus Oberrodenbach keine Blöße und zieht mit einem deutlichen 8:0 Sieg erneut ins Finale des Licher Kreispokales ein.

Oberrodenbach hielt im ersten Spielabschnitt ordentlich dagegen, verteidigte geschickt und leidenschaftlich, so dass es durch zwei Treffer (22. / 34. Minute )von Dorian Ahouandjinou mit einem 2:0 in die Halbzeitpause ging. Dabei hätten die Oberrodenbacher nach einem katastrophalen Rückpass des FCE in der 7. Minute durch Lukas Adam, der alleine auf Leonhard Kohlstedt zulief, in Führung gehen können, wenn nicht müssen – der FCE-Keeper parierte glänzend per Fussabwehr. Aber auch der FCE ließ in den ersten 45 Minuten eine Reihe von klaren Torchancen aus.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit wusste die Breideband-Elf ihre spielerische Dominanz auch in Zählbares umzusetzen. Der Uhrzeiger hatte sich nach Wiederanpfiff noch nicht einmal ganz gedreht, als Jan Lüdke auf Flanke von Sven Franek zum 3:0 einnetzte. In der 56. Minute erzielte Tom Niegisch nach feiner Einzelleistung das 4:0. Mit zunehmender Spieldauer wurde die Überlegenheit des Hessenligisten immer drückender, weil auch die Kräfte der aufopfernd kämpfenden Oberrodenbacher nachließen. In der 62. Minute scheiterte Marcel Mohn noch mit einem direkten Freistoß am Lattenkreuz. In den Spielminuten 67 und 75 machte es Marcel Mohn besser, als er mit zwei flachen Distanzschüssen das 5:0 und 6:0 nachlegte. In der 79. Minute schnürte auch Jan Lüdke mit dem 7:0 seinen Doppelpack. Für den Schlusspunkt zum 8:0 in der 88. Minute zeichnete sich Philipp Wörner verantwortlich.

Nach dem gestrigen Erfolg der 93er im ersten Halbfinale gegen die SG Bruchköbel treffen am Pfingstmontag, 06.06.2022 im Kreispokalfinale die beiden Hessenligisten im Herbert-Dröse-Stadion aufeinander.

Auswechselungen:

46. Philipp Wörner für Dorian Ahouandjinou

49. Aaron Frey für Tobias Meub

58. Jack Forster für Sven Franek

Beste Spieler:

FCE – Niegisch, Mohn, Lüdke, Zimpel

Oberrodenbach – geschlossene Mannschaftsleistung

Am kommenden Samstag, 07.05.2022 empfängt der FCE zum 7. Spieltag der Lotto-Hessenliga-Playoffs im heimischen Sportpark das bärenstarke Team von Rot-Weiß Hadamar, die am vergangenen Wochenende den Spitzenreiter aus Stadtallendorf bezwingen konnten. Die Begegnung wird um 16:00 Uhr angepfiffe

Zum Seitenanfang