FCE unterliegt nach ganz schwachem Auftritt in Bad Vilbel mit 0:2 Toren

100 Zuschauern wurde am heutigen Spieltag in Bad Vilbel zähe Fussballkost geboten. Die Gastgeber dominierten den ersten Spielabschnitt, der FCE hingegen brachte nahezu überhaupt nichts zustande.

Kein Zugriff auf die Partie, mangelhafte Zweikampfführung, hohe Fehlpassquote und kein zielstrebiges Spiel nach vorne – spielerisch ein Offenbarungseid. Tim Kuhl war es zu verdanken, dass die Gastgeber zur Pause nur mit 1:0 in Front lagen. In der 8. Minute reagierte Kuhl glänzend gegen Bouembe, in der 31. Minute entschärfte er einen Distanzschuss von Seo. In der 36. Minute war aber auch Tim Kuhl machtlos, als Dominik Emmel aus dem Gewühl heraus den Ball zur verdienten 1:0 Führung ins Netz wuchtete, als das Spielgerät aus dem Defensivzentrum wieder nur unzureichend geklärt werden konnte. Das war insgesamt die schwächste erste Halbzeit, die der FCE in der Hessenliga bisher abgeliefert hat.

In der 53. Minute foulte Bouembe Vincent Köhler derart brutal, dass er verletzt ausgewechselt werden musste. Anstatt diesen Spieler mit einer klaren roten Karte des Feldes zu verweisen, zeigte der Referee hier nur leider nur gelb – eine ganz schwache Performance des Unparteiischen. In der 68. Minute verzeichnete der FCE eine erste Halbchance mit einem Kopfball von Ilias Becker nach Flanke von Jona Spindler. In der 75. Minute fiel die Vorentscheidung durch einen Distanzschuss von der Strafraumgrenze durch Malkiewicz.

Der FCE war am heutigen Abend nicht in der Lage, den keinesfalls übermächtigen Gastgebern Paroli zu bieten und verließ das Spielfeld nach einem sehr enttäuschenden, blutleeren Auftritt als verdienter Verlierer. In dieser Verfassung wird es äußerst schwierig werden, um in der Hessenliga zu bestehen.

Auswechselungen:

46. Minute Jona Spindler für Nico Damm

46. Minute Ilias Becker für Marcel Mohn

53. Minute David Nené für Vincent Köhler

Beste Spieler:

FCE – Tim Kuhl – Luca Walke – Danny Fischer

Bad Vilbel – geschlossene Mannschaftsleistung

Zum 12. Spieltag gastiert der FCE erneut auswärts und muss bei einem der Top-Favoriten, dem SC Hessen Dreieich auflaufen. Die Partie soll am Samstag, 24.10.2020 – 15:00 Uhr stattfinden, insofern evtl. verschärfte Corona-Reglementierungen die Austragung dieser Begegnung erlauben.

Bericht: Bernd Mohn

Zum Seitenanfang