FCE beendet Vorbereitungsphase mit 5:0 Sieg vs SG Marköbel

Am Freitag Abend bestritt der FCE ein kurzfristig anberaumtes Vorbereitungsspiel gegen das Gruppenliga-Urgestein SG Marköbel und konnte sich hier relativ ungefährdet und klar mit 5:0 durchsetzen.

Und doch zeigte sich die SG Marköbel einmal mehr als unbequem und schwer zu bespielender Kontrahent bevor Alexander Schunck in der 39. Minute den Bann gegen die defensiv agierenden Marköbeler mit dem 1:0 brechen konnte. Dies war auch der Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel markierte Tom Niegisch mit einem Doppelschlag in der 67. und 73. Minute das 2:0 und 3:0. Zwischen diesen beiden Treffern schwächte sich die SGM in der 69. Minute durch eine Ampelkarte wegen Reklamierens selbst. Alexander Schunck und Nico Hixt sorgten in der 80. und 82. Minute mit dem 4:0 und 5:0 für den Endstand.

Das für den heutigen Samstag 17:00 Uhr anberaumte Testspiel gegen die in der Gruppenliga Frankfurt West spielende DJK Bad Homburg wurde abgesagt.

Mit dem Schlusspfiff der gestrigen Testpartie sind alle bis dahin gezeigten und bisweilen ansprechenden Leistungen mit durchaus respektablen Ergebnissen Makulatur, denn am kommenden Sonntag, 01.03.2020 - 15:00 Uhr wird gegen den VfB Ginsheim II die Jagd nach Punkten in der Verbandsliga Süd wieder eröffnet. Hierauf gilt es sich nun zu fokussieren.

Zum Seitenanfang