FCE mit knapper 1:2 Testspiel-Niederlage gegen Viktoria Griesheim

Nach nur wenigen Trainingseinheiten stand für den FCE bereits das erste Testspiel gegen den Tabellenzehnten der Hessenliga, Viktoria Griesheim auf dem Programm.

Der FCE zeigte gegen den Hessenligisten eine respektable Vorstellung, war über weite Strecken des Spiels ebenbürtig und musste sich nur knapp und unglücklich mit 1:2 geschlagen geben. Ein Klassenunterschied war in dieser Begegnung nicht auszumachen. Der FCE ging in der 18. Minute nach einer flachen und scharfen Hereingabe von Alexander Schunck, die von einem Griesheimer Abwehrspieler abgefälscht wurde, mit 1:0 in Führung. In der 23. Minute kam der Gast durch Nick Folk zum 1:1 Ausgleich, nachdem die Defensivabteilung des FCE den Ball nicht ausreichend klären konnte. Mit diesem Remis ging es auch zum Pausentee. Nach Wiederanpfiff verflachte die Partie zusehends und keines der beiden Teams konnte sich klare Torchancen erarbeiten. In der 85. Minute gelang dem Hessenligisten doch noch durch Nick Folk der 2:1 Siegtreffer, der den Ball mit der Pike aus dem Gewühl heraus ins FCE-Gehäuse bugsierte. Der große Wermutstropfen in diesem Testspiel war die Verletzung von Dominik Schmidt in der 41. Minute, der daraufhin das Spiel nicht mehr fortsetzen konnte und mit einem Rettungswagen zu weiteren Untersuchungen in die Klinik verbracht werden musste.
Das Trainerteam um Tobias Heilmann gab allen 17 Spielern in diesem Testspiel entsprechende Einsatzzeiten.
Bis zum ersten Pflichtspiel der Verbandsliga Süd am 01.03.2020 gegen VfB Ginsheim II bestreitet der FCE im heimischen Sportzentrum noch einige weitere Testspiele gegen hochkarätige Gegner wie beispielsweise die SG Barockstadt (Samstag, 01.02. - 16:00), Buchonia Flieden (Samstag, 15.02. - 17:00) und den FC Gießen II (Samstag, 22.02. - 17:00). Zwischen diesen Testspielen zuhause tritt der FCE auch noch beim Hessenligisten RW Walldorf an (Sonntag, 09.02. - 14:30).

Zum Seitenanfang