FCE mit leistungsgerechtem Remis beim SC 1960 Hanau

Die ca. 150 Zuschauer bekamen am vorletzten Spieltag des Fussballjahres 2018 von beiden Mannschaften eine abwechslungsreiche und spannende Begegnung  in Hanau geboten.

Die erste Torchance bot sich dem FCE in der 14. Minute, als Sebastian Wagner eine Hereingabe nur knapp verpasste. In der 16. Minute war es auf der Gegenseite Özdemir, der mit einem platzierten Kopfball Tim Kuhl zu einer Glanzparade zwang. Der SC 1960 erarbeitete sich im ersten Spielabschnitt leichte Feldvorteile weil der FCE im Spiel nach vorne zu passiv und wenig druckvoll agierte. In der 27. Minute führte eine Standardsituation von halbrechts zur bis dahin nicht unverdienten 1:0 Führung durch einen unhaltbaren Kopfballtreffer von Benjamin Braus – allerdings hätte diesem Treffer die Anerkennung verweigert werden müssen, da sich Braus nicht regelkonform gegen Robin Münk durchsetzte. Nur wenige Zeigerumdrehungen später sprintete Julian Braun in einen missglückten Rückpass der 1960er und Jannis Pellowski fällte den FCE-Stürmer auf der Strafraumlinie – der Referee zögerte mit dem Pfiff keine Sekunde und erkannte auf Foulelfmeter für den FCE. Pellowski bügelte seinen Fehler aus, als er in der 34. Minute den Strafstoß von Jan Lüdke parieren konnte. So blieb es bei der knappen, aber nicht unverdienten 1:0 Führung für die Gastgeber. Mit Wiederanpfiff wendete sich das Blatt zugunsten des FCE, die druckvoller und zielstrebiger aufspielten. In der 62. Minute wurden diese Aktivitäten mit dem 1:1 belohnt, als sich Nico Hixt als Rechtsaußen durchsetzte und zu Jan Lüdke in den Rückraum passte, der mit einem präzisen Flachschuss Pellowski keine Chance ließ. Der Ausgang dieser Partie war bis zum Schlusspfiff vollkommen offen, da beide Mannschaften noch hochkarätige Chancen vergaben. In der 73. Minute war es Julian Braun, der eine Hereingabe von Sebastian Wagner nur um wenige Zentimeter einschussbereit verpasste, in der 82. Minute zielte Albayrak nur knapp am Pfosten vorbei ebenso wie Maurice Koloczek in der Nachspielzeit. So trennte man sich an diesem Spieltag mit einem leistungsrechten Unentschieden.
Auswechselungen : 53. Minute – Maurice Koloczek für Jack Forster
          65. Minute – Erik Reutter für Nico Hixt
          83. Minute – Marcel Mohn für Tim Schultheiß
Beste Spieler :  geschlossene Mannschaftsleistung
Das Fußballjahr 2018 wird für den FCE mit dem letzten Heimspiel am Freitag, 30.11.2018 – 20:15 Uhr gegen die FFV Sportfreunde aus Frankfurt abgeschlossen.

Zum Seitenanfang