FCE bucht nach 4:1 Sieg vs FC Langen die Aufstiegsrelegation

Mit einer nicht ganz so glanzvollen Vorstellung wie in der Vorwoche in Oberndorf gewann der FCE dennoch sein Heimspiel gegen den FC Langen mit 4:1 Toren.

Die Partie war bereits nach 25 Minuten entschieden durch die Treffer von Tim Zimpel in der 5. Minute zum 1:0, Pascal Hamann in der 8. Minute zum 2:0 und Moritz Kreinbihl in der 24. Minute zum 3:0. Tim Zimpel wurde beim Führungstreffer mustergültig von Jack Forster bedient, Pascal Hamann nutzte einen eklatanten Abwehrfehler der Gäste und Moritz Kreinbihl erlief sich aufmerksam einen Rückpass zum Torhüter, umspielte diesen und schob die Kugel über die Linie. Mit 3:0 wurden die Seiten gewechselt. Nach Wiederanpfiff verflachte die Partie zusehends, weil der FCE den Fuß deutlich vom Gas nahm. Der wiedergenesene Torben Becker bereitete in der 63. Minute mit einem millimetergenauen Zuspiel das 4:0 von Sebastian Wagner vor. In der 71. Minute verteilte der FCE noch ein Gastgeschenk und ermöglichte dem FC Langen den Ehrentreffer zum 4:1 Endstand. Nach dem Remis zwischen dem SV Somborn und der JSK Rodgau ist der FCE vom Relegationsplatz zu den Aufstiegsspielen zur Verbandsliga nicht mehr zu verdrängen. Die Frage des Gruppenligameisters und direkten Aufsteigers in die Verbandsliga wird ebenfalls erst am letzten Spieltag beantwortet. Hierbei wäre für den FCE allerdings ein Sieg auf der Rosenhöhe bei gleichzeitiger Schützenhilfe des FC Dietzenbach beim SV Altwiedermus notwendig.
Am letzten Spieltag, der bereits am Samstag, 26.05.2018 ausgetragen wird, muss der FCE bei der heimstarken SG Rosenhöhe antreten. Anpfiff der Begegnung auf der Rosenhöhe ist um 17:00 Uhr.

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

 

Wetter in Erlensee

Überwiegend bewölkt

22°C

Erlensee

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 41%

Wind: 6.44 km/h

  • 17 Okt 2018

    Teilweise wolkig 21°C 9°C

  • 18 Okt 2018

    Überwiegend bewölkt 20°C 8°C

Zum Seitenanfang