FCE tilgt Hinspiel-Schmach vs FC Dietzenbach mit 4:0 Heimsieg

Trotz passablen Wetters lockte die Partie gegen den FC Dietzenbach nur etwas mehr als 100 Zuschauer ins heimische Sportzentrum am Fliegerhorst.

Die Heilmann-Elf ließ vom Anpfiff an den Willen und das spielerische Geschick erkennen, dass auch diese 3 Punkte zuhause eingetütet werden. Dabei erwischte der FCE einen Auftakt nach Maß als Sebastian Wagner das Spielgerät bereits in der 1. Spielminute im Gehäuse der Gäste zum 1:0  versenkte. Die Gäste aus Dietzenbach operierten mit zwei 4er-Reihen hinter der Mittellinie sehr defensiv und ließen auch kaum Absichten erkennen, etwas für deren Offensivspiel tun zu wollen. So war es nicht verwunderlich, dass der FCE das Spielgeschehen kontrollierte und dominierte. Einzig die Chancenauswertung ließ erneut zu wünschen übrig. Alleine im ersten Spielabschnitt hätte das Ergebnis gut und gerne 4:0 für den FCE lauten können. Allerdings hatten die Gäste mit ihrem Keeper Knecht ein Meister seines Fachs zwischen den Pfosten stehen, der all diese großen Torchancen bravourös vereitelte. Nach Wiederanpfiff drängte der FCE auf eine frühzeitige Entscheidung, die auch in der 50. Minute durch Sven Franek zum 2:0 gelang – dabei spitzelte Franek einen von Jack Forster ans Aluminium geschossenen Freistoß über die Linie. In der 60. Minute verwandelte Robin Münk per Kopf eine Freistoßvorlage auf den zweiten Pfosten von Maurice Koloczek zum 3:0. Den Schlusspunkt unter diese Begegnung setzte Sebastian Wagner in der 85. Minute mit dem 4:0. Mit diesem Resultat war der Gast noch gut bedient – bei konsequenterer Chancenverwertung hätte das Endresultat deutlich höher ausfallen können.
Am 23. Spieltag, Sonntag, den 11.03.2018 – 15:00 Uhr ist der FSV Bad Orb Gastgeber für den FCE.

Termine / Info´s

Info Qualifikation!


Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation müssen wir leider einige Qualifikationsturniere absagen, da es zum jetzigen Zeitpunkt nicht planbar ist, wann für die Durchführung von diesen Turnieren eine Genehmigung seitens der Behörden erfolgt.

Folgende Turnierorte und Turniere sind von der Absage betroffen:

FC Speyer 09 - 28.März/3. u. 4. April - U11/U13/U15
VfB Auerbach - 3. April - U11
SV Weingarten - 3. u. 4. April/11. April - U11/U13/U15
SG Kaarst - 10./11. April - U11/U13
TSF Ditzingen - 10./11. April - U13/U15
JFZ TSG Wieseck - 10. April - U15
1.FC 1906 Erlensee - 10. u. 11. April - U11/U13

FAC Wien (A) - 3. u. 5. April - U11/U15
SV Wienerberg (A) - 5. April - U13
FC Kufstein (A) - 10. April - U11

Alle weiteren geplanten und hier nicht aufgeführten Qualifikations-Turniere sind (noch) nicht von der Absage betroffen und werden Stand heute (9.3.2021) ausgetragen, ebenso die Durchführung des Cordial Cup Tirol an Pfingsten ist weiterhin in der Planung.

Sollten sich weitere Absagen ergeben, werden wir das termingemäß und rechtzeitig mitteilen.

Wir bitten alle Mitveranstalter und Teilnehmer um entsprechende Kenntnisnahme!


Schon jetzt vorab zur Info: wir werden ab August und im Herbst 2021 sowie im Frühjahr 2022 wieder Qualfikationsturniere im Vorfeld des Cordial Cup 2022 planen und dann auch hoffentlich mal wieder durchführen können. Den Rahmenterminkalender werden wir auf unserer Homepage zum gegebenen Zeitpunkt
veröffentlichen.

 

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden
Zum Seitenanfang