A-1

A-1 (44)

FC Erlensee U19 – FC Bayern Alzenau 3:3 (2:2)

Gegen den letztjährigen Bundesligisten setzen die Trainer auf eine defensive Ausrichtung gepaart mit schnellem Umschaltspiel.

In der Anfangsphase tat sich die Erlenseer U19 zunächst schwer und geriet durch einen Strafstoßtreffer früh in Rückstand (10.). Es folgte ein hektischer, von hoher Aggressivität geprägter weiterer Verlauf der ersten Hälfte, in welcher sich die Erlenseer mit einem Traumtor zum 1:1 (38.) durch Domenico Federico zurück ins Spiel meldeten. 

Am vorletzten Spieltag konnte sich die U19 des 1. FC 06 Erlensee die Meisterschaft in der Verbandsliga Süd sichern und mit dem 6-0 Erfolg über den KSV Klein Karben gleichzeitig den Aufstieg in die Hessenliga klar machen.

Am vergangenen Sonntag stand das Derby der SG Bruchköbel gegen den 1. FC 06 Erlensee in der A-Junioren Verbandsliga auf dem Programm. Das Spiel wurde aufgrund zu weniger Spieler seitens der Gastgeber beim Stand von 18-0 nach 45 Minuten für den FCE abgebrochen.
Am 16. Spieltag der A-Junioren Verbandsliga Süd war die TS Ober Roden U18 zu Gast beim FCE. Nach dem erfolgreichen Auftakt in Eddersheim wollte der Tabellenführer direkt nachlegen.

Mit einem absolut verdienten 7-1 Erfolg beim FC Eddersheim, dem Tabellenfünften der Verbandsliga Süd, hat die U19 des FCE die Tabellenführung ausgebaut!

Am letzten Spieltag der Hinrunde der A-Junioren Verbandsliga Süd konnte der FCE die Gäste aus Alsbach Auerbach mit 3-1 schlagen! Durch das Unentschieden im Verfolgerduell beträgt der Vorsprung auf Platz 2 nun 5 Punkte!

Nach der bitteren und unnötigen Niederlage im Pokal gegen Hessenligist TuS Hornau, kam es zu einem weiteren Spitzenspiel in der A-Junioren Verbandsliga Süd. Der FCE als Tabellenführer war zu Gast beim KSV Klein Karben, dem punktgleichen Tabellenzweiten. Am Ende konnten die Erlenseer mit 1-0 gewinnen.

Die U19 des FCE hat zwei unmittelbare Verfolger geschlagen und somit den Platz an der Sonne verteidigt.

Nach dem Einzug in die 2. Runde des Hessenpokals und dem spielfreien Wochenende war die U19 des 1. FC 06 Erlensee wieder im Ligabetrieb aktiv. Gegen die starken Walldorfer könnte man am Ende verdient mit 4-2 gewinnen.

Mit einer Menge Arbeit hat die U19 des 1. FC 06 Erlensee den Einzug in die 2. Runde des Hessenpokals geschafft. Am Ende hieß es beim Gruppenligisten Germania Eberstadt 5-3.

Seite 1 von 3
Zum Seitenanfang