U14 - Unnötige Niederlage

FV Stierstadt U15 – 1.FC 06 Erlensee U14 2:1 (2:1)

Am letzten Samstag gastierte unsere U14 bei der U15 des FV Stierstadt. Schon nach 4 Minuten mussten die Gäste einem Rückstand hinterherlaufen. Die Gastgeber trafen durch einen schönen Weitschuss. In der Folgezeit entwickelte sich eine offene Partie mit leichtem Übergewicht für Stierstadt. In der 24. Minute konnten die Erlenseer Jungs den Ball nicht entscheidend klären und so trafen die Stierstädter wiederum mit einem Weitschuss zum 2:0.
Dieser Treffer rüttelte unser Team anscheinend wach, denn fast im Gegenzug konnte Mika nach schönem Zuspiel von Rafael zum 2:1 verkürzen. Insgesamt lief es jetzt etwas runder in Spiel der jungen Raben.
Ein völlig anderes Bild zeigten die Jungs aus Erlensee in der zweiten Halbzeit. Durch einige Umstellungen bedingt, wurde nun druckvoll und zielgerichtet nach vorne gespielt. Gewonnene Zweikämpfe und schöne Spielzüge prägten jetzt das Spiel unserer U14, der Gegner kam nur noch sporadisch zu einigen Entlastungsangriffen. Leider sprang aus den ganzen Bemühungen kein weiterer Treffer heraus.
Am kommenden Samstag freuen wir uns, den Karbener SV am Fliegerhorst begrüßen zu dürfen.

Im Kader waren: Lars-Ole, Taha, Rasid, Vincent, Tim, Mika, Malte, Almir, Marco, Ayman, Niklas, Dilian, Cedric, Mohamed und Rafael





Zum Seitenanfang