U15 Hessenliga FC Erlensee gewinnt gegen Darmstadt 98

beide Mannschaften haben ind der Anfangsphase nichts zugelassen. Nach 10 Minuten konnte Lassen einen scharfgeschlagenen Eckeball per Kopf zum 1:0 nutzen. Im weiteren Verlauf wogte das Spiel hin und her, bis in der 22. Minute der SV Darmstadt nach einer Flanke von der rechten Seite den Ausgleich erzieln konnte.

Mit dem 1:1 ging es in die Halbzeit. Nach der Pause wer der FCE besser im Spiel und erarbeitete sich einige gute Tormöglichkeiten, die aber leider nicht genutz werden konnte. So dauerte es bis zur 43. Spielminute in der Nicklas einen Freistoß aus 20 Metern zur 2:1 Führung nutzen konnte. Erlensee machte weiter Druck, nutzte aber die sich bietenden Chancen nicht. Durch einen kapitalen Fehlpass im Erlenseer Mittelfeld kam der SV Darmstadt in der 60. Minute zum Ausgleich. Jetzt wurde Darmstadt stärke und dränkte mit mehreren 100% tigen Chancen auf den Siegtreffer. Dadurch gab es aber für Erlensee Räume zum kontern. Ener dieser Konter führte in der Nachspielzeit (70 +2) zu einer Ecke. Das Durcheinander im Darmstädter Strafraum nutzte Nicklas aus und erzielte den 3:2 Siegtreffer für Erlensee. Damit bleibt der FC Erlensee weiter ungeschlagen in der Spitzengruppe der U15 Hessenliga.

 

Zum Seitenanfang