U14 - Erste Saisonniederlage

Spvgg. Oberrad U15 - 1.FC 06 Erlensee U14 4:1 (2:0)

Jetzt hat es auch den Erlenseer Nachwuchs erwischt. Am vergangenen Samstag verloren die jungen Raben zum ersten Mal in dieser Saison.
Von Beginn an berannten die Oberräder das Tor der Gäste. Und so dauerte es nur drei Minuten bis zur Führung der Gastgeber. Nach einem Pass in den Strafraum waren sich Lars-Ole und Dzenan nicht ganz einig und der lachende Dritte, ein Oberräder Stürmer, konnte den ins leere Tor schieben. Oberrad stürmte weiter und Erlensee konnte sich nur schlecht befreien. So fiel bereits in der 17. Minute das 2:0 durch einen sehenswerten Distanzschuss.
Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit konnte sich Erlensee aber so langsam befreien und kam nun zu teilweisen ansehnlichen Spielzügen. Einige davon wurden allerdings durch sehr hartes Einsteigen der Gastgeber mit einem Foul unterbunden. Trotzdem kam Erlensee durch Mika kurz vor der Halbzeit zu einer Großchance, aber leider wurde der Schuss von einem Oberräder Abwehrspieler abgeblockt. Alles in allem haben unsere Jungs aber die erste Halbzeit verpennt.
Besser wurde es in Halbzeit 2. Jetzt zeigten auch die Jungs aus Erlensee die nötige Aggressivität und waren nun die bessere Mannschaft. Leider konnte nur eine Chance zum Anschlusstreffer genutzt werden. Nach einem schönen Freistoß durch Almir, war Rasid zur Stelle und versenkte den Ball im Tor der Oberräder. Im Anschluss kamen die Gäste noch zu zwei weiteren Toren. Das Ergebnis entspricht jedoch nicht dem Spielverlauf der zweiten Halbzeit.
Am kommenden Samstag empfängt die U14 die SG Bornheim/GW um 13.00 Uhr.

Im Kader waren: Lars-Ole, Dzenan, Rasid, Vincent, Tim K., Mika, Malte, Almir, Marco, Ayman, Niklas, Dilian, Cedric, John, Mohamed, Tim S., Rafael und Robin





Zum Seitenanfang