U14 - Mit dem Kampf kamen die Tore

1.FC 06 Erlensee U14 – JSK Rodgau U15    2:0 (0:0)

Mit einem weiteren Sieg am letzten Samstag konnte sich der Nachwuchs aus Erlensee in der Spitzengruppe der Gruppenliga Frankfurt festsetzen.
In der ersten Halbzeit sahen die anwesenden Zuschauer ein interessantes Spiel, leider mit wenigen Höhepunkten. Viele spielerische Lösungen blieben letztlich ohne Erfolg.
Nach dem Seitenwechsel ein anderes Bild. Jetzt bestimmte der Kampf die Szenerie auf dem Spielfeld. Hier zeigten sich die Erlenseer dann etwas robuster als der Gast und kamen in der 45. Minute zum ersehnten und verdienten Torerfolg durch Mika, indem er einen parierten Torschuss im Nachsetzen verwerten konnte. Die Gäste aus Jügesheim rannten nun auf das Tor der Gastgeber, ohne jedoch einen zählbaren Erfolg vorzuweisen. Durch einen langen Ball über die aufgerückte Abwehr der Gäste kam in der 64. Minute Marco an den Ball und schloss seinen Alleingang mit einem schönen Heber über den Torwart zum 2:0 Endstand ab.

Im Kader waren: Ben, Taha, Dzenan, Rasid, Vincent, Deniz, Tim K., Mika, Malte, Almir, Marco, Ayman, Niklas, Dilian, Cedric, John,  Mohamed und Rafael





More in this category:

Zum Seitenanfang