Gelungener Abschluss der U13!

Am vergangenen Wochenende stand die Abschlussfahrt der U13 zum Europa Park Cup in Rust an.
Bevor man am Donnerstag nach Rust aufbrach, durfte man aufgrund des 3. Platzes in der abgelaufenen Saison am Hessencup in Allendorf (Eder) teilnehmen und sich mit den besten 15 Teams aus Hessen messen! Leider verschlief man die ersten 3 Spiele und musste somit in der Trostrunde ran, die man jedoch gewinnen konnte und am Ende einen ordentlichen 9. Platz belegte. Im Anschluss ging es weiter nach Rust, wo man am späteren Abend die Unterkunft vom TC Rust beziehen konnte. In 2 großen Zelten wurde übernachtet und die Vorfreude auf den Parkbesuch am Freitag war groß. Nach einer kurzen Nacht und einem üppigen Frühstück verbrachte die U13 den gesamten Tag im Europapark. Den Abend lies man beim gemütlichen Pizzaessen ausklingen. Am Samstag begann dann das Turnier, welches auf 7er Feld stattfand. Der Spaß stand im Vordergrund, sodass auch die Keeper bei den beiden Teams als Feldspieler zum Einsatz kamen. Beide Mannschaften qualifizierten sich ungeschlagen für die Zwischenrunde, die am Sonntag stattfand. Am Samstagabend veranstaltete man noch einen gemeinsamen Grillabend mit allen anwesenden Eltern. Sonntagmittag begann die Zwischenrunde. Team 2 konnte sich leider nicht für das Viertelfinale qualifizieren. In diesem Viertelfinale verlor auch Team 1 knapp nach 7m Schießen, wobei man das gesamte Spiel vorher dominiert hatte. Nach dem Ausscheiden machte man sich auf den Weg nach Hause und ließ die Fahrt bei einem gemeinsamen Essen ausklingen. Fazit Trainer Raue/Teuber: Es war eine gelungene Abschlussfahrt, die uns als Team nochmal mehr gestärkt hat. Vielen Dank an alle Spieler, Eltern und Zuschauer für die super Saison!
Zum Seitenanfang