U13 beendet Saison auf einem starken 3. Platz in der Gruppenliga Frankfurt

Am letzten Spieltag der D-Junioren Gruppenliga Saison war der JSK Rodgau zu Gast am Fliegerhorst. Vor dem Spieltag war der Tabellenstand beider Teams schon fix, somit traf der Tabellendritte auf den Tabellenfünften.

Der FCE dominierte das Spiel über die gesamten 60 Minuten. Bei heißen Temperaturen ließ man Ball und Gegner laufen. In der ersten Halbzeit verpasste man es jedoch zielstrebig Richtung Tor zu spielen. Somit ging es nach einer ereignisarmen mit 0-0 in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel erhöhte man noch einmal die Schlagzahl und konnte in der 41. Minute durch Malte in Führung gehen. Nicolas konnte fünf Minuten später auf 2-0 erhöhen. Damit war der Wille des Gegner gebrochen und Mika erzielte den 3-0 Siegtreffer in der letzten Spielminute.
Am Ende einer langen Saison steht ein starker 3. Tabellenplatz zu Buche. In 24 Spielen wurden 47 Punkte geholt und 50:27 Tore erzielt.

Fazit Trainerteam Raue/Teuber: Eine klasse Saison liegt hinter uns. Der 3. Tabellenplatz und die damit erreichte Qualifikation für den Hessencup haben sich die Jungs verdient. Wir freuen uns nun noch auch die ausstehenden Begegnungen im Pokal und Hessencup sowie die Abschlussfahrt nach Rust!

Zum Seitenanfang