Neue D1 startet die Vorbereitung

Die neue D1-Jugend des 1.FC 06 Erlensee startet am Dienstag die zweite Phase der Saisonvorbereitung. Das Team bedankt sich herzlich bei der Firma Juncker´s Fliesen und Geschäftsführer Daniel Juncker für die Unterstützung bei der neuen Teamausstattung.
Nach der Übergabe der Teambekleidung durch Daniel Juncker war die Freude bei den Kids riesig groß, was sich in den strahlenden Gesichtern widerspiegelte.

Vor den Sommerferien konnte das Team von Erik Reutter, Tim Zimpel und Tobias Heilmann schon mit zahlreichen positiven Ergebnissen auf sich aufmerksam machen. So konnte unter anderem der eigene Tantec Cup gewonnen werden. Aber auch in zahlreichen Testspielen gegen hochklassige Jugendteams zeigten die jungen Raben ihr Potential. Neben weiteren Testspielen wird die Truppe des FCE auch in ein einwöchiges Trainingslager ins Allgäu reisen. Zahlreiche Trainingseinheiten aber auch ausreichend Abwechslung erwartet die Jungs in den Bergen. Ein Highlight wird sicherlich die Raftingtour sein, wenn es für einen Tag ins Öztal nach Österreich geht. Dort wird die D1 im Anschluss bei einem Testspiel auf den österreichischen Profi-Nachwuchs von Wacker Innsbruck treffen.
Darüber hinaus stehen weitere Turniere auf dem Vorbereitungsplan, bevor es dann mit der Kreisliga-Saison 2016/2017 richtig losgeht. Mit dem VW-Juniorenmasters und einigen Bundesliga-Nachwuchsturnieren hat die D1 zum normalen Spielbetrieb weitere interessante Partien vor sich. So wird das Team auch über die hessischen Landesgrenzen hinaus, die Farben des FC Erlensee präsentieren.
So kann die Saison 16/17 für die D1-Jugend nun endlich losgehen, die Vorfreude ist groß.

Foto: Privat

Zum Seitenanfang