×

Warnung

Fehler beim Laden der XML-Datei

C-Junioren des FC Erlensee spielen 2:2 Unentschieden gegen Sportfreunde Eisbachtal

Im Rahmen der Vorbereitungsphase auf die Anfang März wieder beginnende Spielphase in der Verbandsliga Süd der C-Junioren empfingen die U-15 Junioren des 1. FC 06 Erlensee am vergangenen Samstag die C-Junioren der Sportfreunde Eisbachtal auf heimischem Platz zu einem Testspiel.

Die aus dem Rheinland stammenden Juniorenfußballer sind derzeit Tabellenführer in der Rheinlandliga, einer vergleichbaren Spielklasse der Verbandsliga Süd, die von den U-15 Junioren des FC Erlensee mit ihrem Trainer Tobias Heilmann derzeit angeführt wird. Und so trafen bei grauem Nieselwetter zwei, zumindest nach der derzeitigen Platzierung folgend, annähernd gleichstarke C-Juniorenmannschaften aufeinander, die sich allerdings für die heiße Vorbereitungsphase ähnlich engagiert viel vorgenommen hatten. Daher war von Anfang an auch beiderseits gehörig viel Schwung und Technikklasse der Nachwuchstalente auf dem Platz zu erkennen, wenngleich die Gäste zunächst den glücklicheren Start hatten. Denn in der 14. Spielminute gingen die Sportfreunde Eisbachtal nach Abstimmungsproblemen in der Erlenseer Abwehr mit 1:0 in Führung, was beide Mannschaften zunächst überraschte, hatte Erlensee bis dahin die Partie eigentlich ganz gut im Griff. Insofern war dann auch der schnell darauf folgende Ausgleichstreffer für Erlensee in der 15. Spielminute, nach einem überfallartig vorgetragenen Angriff aus der eigenen Hälfte, die entsprechende Antwort, die auch dem bisherigen Spielverlauf in der eher ausgeglichenen Partie entsprach.In der 26. Minute gelang dann den U-15 Junioren des FC Erlensee der zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Führungstreffer zum 2:1 nach Eckball und schönem Kopfballtor, da ab Mitte der ersten Spielhälfte die Gastgeber dem Spiel etwas deutlicher ihren Stempel aufdrücken konnten, was sich auch an der ein oder anderen guten Torchance erkennen ließ.
Nach der Halbzeitpause der jeweils auf 40 Minuten vereinbarten Spielhälften fanden beide Mannschaften mit unverändertem Vorwärtsdrang und tollem Spielfluß gleich wieder in die Partie, wobei ab und an zu eng und oftmals zu sehr durch die Mitte versucht wurde, das jeweilige eigene taktische Konzept dem Gegner aufzuzwingen, was aber nur selten gelang und sich damit auch keine klare Spieldominanz zugunsten einer Mannschaft durchsetzen konnte. Nach einem Mißverständnis in der Abwehr des FC Erlensee waren dann in der 69. Spielminute die Sportfreunde Eisbachtal die glücklicheren Profiteure, die mit schnell nachgerückten Stürmern noch den 2:2 Ausgleich erzielen konnten.
Dabei blieb es dann auch bis zum Schlußpfiff, wobei das Ergebnis auch dem insgesamt ausgeglichenen Spielverlauf gerecht wurde und die durchgängig äußerst faire Testspielpartie beendete.

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Wetter in Erlensee

Erlensee

Zum Seitenanfang