Wichtiger 1:0 Erfolg der C-Junioren des FC Erlensee gegen Bayern Alzenau

Am vergangenen Samstag trafen in einem Top-Spiel der Verbandsliga Süd der C-Junioren der 1. FC 06 Erlensee als Tabellenführer auf die auf dem zweiten Rang positionierten Bayern aus Alzenau.

Nach nervösem Auftakt bei beiden Teams in der ersten Halbzeit zeichneten sich nach rund 10 Minuten die über den gesamten Spielverlauf anhaltende Rollenverteilung der beiden Nachwuchsmannschaften ab: Bayern Alzenau versuchte ungestüm und zeitweilig mehr als robust den Führungstreffer zu erzwingen, während die Gäste aus Erlensee eher an einem klugen Spielaufbau mit technischer Überlegenheit und gezielten schnellen Angriffen in Richtung gegnerisches Tor das Spiel zu kontrollieren versuchten. Dabei hatten zunächst die Gastgeber aus Unterfranken die besseren Chancen, die allerdings allesamt entweder durch die stets aufmerksame Erlenseer Abwehr neutralisiert werden konnten, oder durch Bayern Alzenau vergeben wurde. Für die Gäste des FC Erlensee ergaben sich durch den ungestümen Vorwärtsdrang der Alzenauer auch entsprechende Konterchancen, die aber letztlich auch nicht präzise genug waren, um den ersehnten Führungstreffer zu erzielen. Als abschließender Höhepunkt der Alzenauer Chance n in der ersten Halbzeit konnten die Gastgeber zwar  mit einem gefährlichen Distanzschuss direkt in den linken Winkel des Erlenseer Torgehäuses glänzen, der Ball prallte jedoch nur am Innenpfosten ab und verhinderte dadurch eine zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Alzenauer Führung. Und was die U-15 Junioren von Bayern Alzenau an Chancen liegen ließen, konnten die Nachwuchstalente des FC Erlensee in der zweiten Halbzeit, die wiederum zunächst mit einem temporeichen und umkämpften Hin und Her begann, letztlich nutzen. Zwar trafen die C-Junioren von Alzenau in der 50. Spielminute erneut mit einem Distanzschuss den Pfosten des gegnerischen Tores, danach kam aber die zunehmend sicherer kombinierende Erlenseer Mannschaft immer druckvoller ins Spiel. Der erlösende Treffer für die C-Junioren des FC Erlensee entwickelte sich dann in der 54. Spielminute nach einem von zahlreichen Freistößen für Erlensee: nach einem weit geschlagenen Ball köpften die Erlenseer Angriffspitzen den Ball kurz und schmerzlos ins Tor und gingen damit zu diesem Zeitpunkt völlig verdient mit 1:0 in Führung. In der verbliebenen Restspielzeit warf Bayern Alzenau zwar noch einmal alles nach vorne, um zumindest den Ausgleich zu erzielen. Allerdings setzte Erlensee nunmehr auch die gesamte Spielstärke  und insbesondere Defensivkapazität dagegen, was im Ergebnis den verdienten 1:0 Erfolg für die Nachwuchstalente des FC Erlensee durch ihr kluges und überlegtes Spiel sicherte, da Bayern Alzenau keine Chance zum Ausgleich mehr herausspielen konnte. Im Ergebnis war dann auch Trainer Tobias Heilmann mit dem erneuten 3-Punkte Gewinnn seines C-Junioren-Teams des 1. FC 06 Erlensee mehr als zufrieden, da bereits in der Hinrunde der direkte Vergleich mit Bayern Alzenau mit 3:2 gewonnen wurde. In der Tabelle der Verbandsliga Süd hatte der erneute Sieg des FC Erlensee zur Folge, dass die Tabellenführung auf 7 Punkte ausgebaut werden konnte, während Alzenau einen Rang abrutscht.

Nächste Veranstaltungen

15 Dez
Tantec Cup 2018 Junioren-Bundesliga-Nachwuchsturnier
Sa, 15.12.2018 11:00 - So, 16.12.2018 17:00


 

 

Wetter in Erlensee

Teilweise wolkig

2°C

Erlensee

Teilweise wolkig

Feuchtigkeit: 96%

Wind: 16.09 km/h

  • 11 Dez 2018

    Teilweise wolkig 5°C 1°C

  • 12 Dez 2018

    Überwiegend bewölkt 3°C 0°C

Zum Seitenanfang