Sensationeller Start in Verbandsliga der C-Junioren: FC Erlensee siegt 6:1 gegen SV Wehen Wiesbaden

Einen sensationellen Auswärtssieg zum Auftakt der Verbandsliga-Süd der C-Junioren konnten die U-15 Nachwuchstalente des 1. FC 06 Erlensee am vergangenen Samstag gegen den SV Wehen Wiesbaden verbuchen.
Nach nervösem Beginn von beiden Seiten, bei dem die C-Junioren des SV Wehen sehr zweikampfstark aufspielten, waren es allerdings die Gäste des FC Erlensee, die schon in der 5. Spielminute mit dem ersten kontrollierten Angriff die frühe 1:0 Führung erzielen konnten. Dies schien jedoch die Gastgeber von Wehen-Wiesbaden nur noch mehr in ihrem dynamischen Angriffsfußball, mit sehr frühem Pressing bereits im gegnerischen 16-Meter-Raum, nur noch zu beflügeln und so kam insbesondere die Abwehr des FC Erlensee mächtig unter Druck. Zwar ergaben sich dadurch auch Räume für entlastende Gegenstöße seitens des FC in Richtung gegnerisches Tor, die jedoch nicht zu zwingenden Torchancen führten. Letztlich waren es dann auch die C-Junioren des SV Wehen Wiesbaden, die in der 18. Spielminute, nach erzwungenem Abwehrfehler bei den Gästen, den zu diesem Zeitpunkt verdienten 1:1 Ausgleich erzielten. Den 2:1 Führungstreffer konnten dann aber erneut die Gäste des FC Erlensee durch einen indirekten Freistoß im 16-Meter-Raum, nach einem geahndetem Rückpassspiel der Wehener Abwehr zum Torwart, überraschend landen. Nach der Halbzeit der ersten 35 Spielminuten kamen die C-Junioren des FC Erlensee viel besser ins Spiel und konnten nicht nur bei Zweikämpfen und Laufduellen besser dagegenhalten, sondern sich auch durch überlegten Spielaufbau und schnelle Angriffe immer mehr Spielanteile sichern, was dann in der 52. Minute zum 3:1 genutzt und damit die Führung durch Erlensee ausgebaut werden konnte. Irritiert durch dieses weitere Gegentor der Gäste ließen sich die C-Junioren des SV Wehen sichtlich aus dem Takt bringen, was die Erlenseer Sturmreihe kurz entschlossen zum 4:1 Führungstreffer nur 4 Minuten später nutzen konnte. Dadurch schien die Moral der Gastgeber sichtlich gebrochen zu sein, was auch dadurch erkennbar wurde, dass die Wehener Mannschaft nunmehr vollends ihre Linie im Spiel verlor. Die immer dominanter aufspielenden C-Junioren des FC Erlensee ließen aber weiter nicht locker und setzten mit dem Treffer zur 5:1 Führung in der 61. Minute und dem Siegtor zum 6:1 in der Nachspielzeit den Endpunkt in einer insgesamt spannenden und dynamischen Begegnung, wobei der Trainer der C-Junioren des 1. FC 06 Erlensee, Tobias Heilmann, insbesondere Einsatz und Chancenverwertung seiner Nachwuchstalente abschließend hervorhob.

Nächste Veranstaltungen

15 Dez
Tantec Cup 2018 Junioren-Bundesliga-Nachwuchsturnier
Sa, 15.12.2018 11:00 - So, 16.12.2018 17:00


 

 

Wetter in Erlensee

Teilweise wolkig

2°C

Erlensee

Teilweise wolkig

Feuchtigkeit: 59%

Wind: 30.58 km/h

  • 13 Dez 2018

    Teilweise wolkig 2°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Meist sonnig 0°C -2°C

Zum Seitenanfang