U13 - Testpiel vs. Bayern Alzenau

Am Mittwoch, 20.6.18 traf die U13 des 1. FC Erlensee in ihrem zweiten Testspiel innerhalb von 4 Tagen auf Bayern Alzenau.

Beide Mannschaften hatten sich im Vorfeld auf 3 Spielzeiten à 30 Minuten geeinigt.
Im ersten Drittel versuchte die U13 durch ein sicheres Paßspiel das Spiel ruhig aufzubauen, doch verlief der Aufbau zunächst holprig. Unsicherheiten im Zusammenspiel und Fehlpässe prägten anfangs das Spiel.
Nachdem man immer besser ins Spiel gefunden hatte, versuchten die Erlenseer mehr Druck auf den Gegner auszuüben und somit den gegnerischen Spielaufbau zu stören.
Aus einer sicheren Abwehr um Torwart Titus Petit heraus und einem daraus resultierendem guten Tempospiel über die linke Seite durch Leo Matjuschin, erspielte sich Erlensee einige Chancen, die leider zunächst ungenutzt blieben.
Nach einer Ecke für Bayern Alzenau kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Erlensee den Ball gewinnen und zu einem Konter ansetzen, durch den Malte Schmaus das 1:0 erzielen konnte.
Im zweiten Drittel wechselten die Trainer munter durch, so dass jeder Spieler seinen Spielanteil bekam.
Die U13 machte weiterhin Druck auf den Gegner, doch Bayern Alzenau kam immer besser ins Spiel. Trotzdem hielt Erlensee in dieser Phase des Spiels weiterhin das Tempo hoch, und so konnte Noa Kljajic nach guter Vorlage von Marco Rizza das 2:0 erzielen.
Im weiteren Verlauf des Spiels waren es Titus Petit im Tor, der einige Male sehr gut parierte und Dilian Paci, der einen Ball auf der Linie klärte, die verhinderten, dass Alzenau den Anschlusstreffer erzielen konnte.
Durch einen unhaltbaren Schuß aus der 2. Reihe von Dzenan Malicevic konnte die U13 ihren Vorsprung auf 3:0 ausbauen. Zusätzlich setzte Dzenan einen direkten Freistoß an die Latte. 
In die 2. Pause ging es somit mit einer 3:0 Führung.
Das letzte Drittel startete die U13 direkt mit einem weiteren Treffer. Kurz nach dem erneuten Anpfiff konnte Noa Kljajic den Ball in das Alzenauer Tor stochern.
Bedingt durch die heißen Temperaturen merkte man beiden Mannschaften nun mit fortwährender Spieldauer an, dass die Konzentration nachließ und das Spiel zerfahrener wurde.
Gut herausgespielte Chancen konnten nicht genutzt werden und landeten leider immer wieder in den Händen des gegnerischen Torwarts.
Am Ende konnte der 1.FC Erlensee einen ungefährdeten 4:0 Sieg einfahren.
Nun geht es in eine dreiwöchige Pause für die Mannschaft, bevor die Vorbereitung für die neue Gruppenliga-Saison ab dem 17. Juli beginnt.


More in this category:

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Termine / Info´s

 

Wetter in Erlensee

Teilweise wolkig

18°C

Erlensee

Teilweise wolkig

Feuchtigkeit: 72%

Wind: 6.44 km/h

  • 16 Jul 2018

    Teilweise wolkig 28°C 15°C

  • 17 Jul 2018

    Teilweise wolkig 30°C 17°C

Zum Seitenanfang