U19 - Niederlage im letzten Heimspiel der Saison!

Von Beginn an entwickelte sich eine relativ einseitige Partie zwischen der U19 des FC Erlensee und Bayern Alzenau. Die Erlenseer aktiv und spielbestimmend, die Alzenauer zurückhaltend und auf Fehler lauernd.

Gleich zu Beginn hatte der FCE einige gute Situationen, die leider nicht zum Torerfolg führten. Dominik Schmidts Schuss ging knapp über das Tor (12.), auch Kristian Skocibusic verfehlte das Ziel nur knapp (15.). Die Alzenauer kamen nach 20 Minuten besser ins Spiel und konnten einen Lattentreffer erzielen (30.). In dieser Phase fehlte es beim FCE an Genauigkeit, die Situationen wurden nicht richtig ausgespielt. Jonas Bassenauer hätte in der 38. Minute das 1-0 machen müssen, doch er scheiterte am stark reagierenden Keeper! In der 41. Minute nutzten die Alzenauer einen individuellen Fehler im 1 gegen 1 und konnten mit 0-1 in Führung gehen. Keine zwei Minuten später erhöhten sie auf 0-2.
Nach der Halbzeit kam der FCE gut raus und erspielte sich weitere Möglichkeiten durch Lukas Hampel (52./60.) oder auch Felix Teicher (75.), der im 1-1 am Torwart scheiterte. Im Gegenzug gab es einen zweifelhaften Elfmeter zum 0-3, der auf Erlenseer Seite drei Minuten später nicht gegeben wurde. Durch zwei Abseitsituationen, die nicht geahndet wurden, erhöhte der Gast noch auf 0-5.

Fazit Trainer Kevin Raue: Wir haben es verpasst die Tore zu machen, spielerisch haben wir einen guten Job gemacht. Letztendlich hat auch etwas das Spielglück gefehlt, auch mit den Entscheidungen des Schirigespanns gegen uns. Am Mittwoch wollen wir uns nochmal ordentlich verabschieden!

Nächste Veranstaltungen

15 Dez
Tantec Cup 2018 Junioren-Bundesliga-Nachwuchsturnier
Sa, 15.12.2018 11:00 - So, 16.12.2018 17:00


 

 

Wetter in Erlensee

Teilweise wolkig

2°C

Erlensee

Teilweise wolkig

Feuchtigkeit: 63%

Wind: 32.19 km/h

  • 13 Dez 2018

    Teilweise wolkig 2°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Meist sonnig 0°C -2°C

Zum Seitenanfang